Aus dem Vereinsleben - Kinderpreisplatteln

Am Sonntag, 02. Oktober 2022 traf sich die Trachtenjugend der Gaugruppe Leitzachtal im Trachtenheim Irschenberg, um beim Preisplatteln die besten Plattlergruppen zu küren. Über 150 Kinder und Jugendliche traten in 22 Gruppen aus 7 verschiedenen Vereinen zum Preisplatteln an, begleitet und angefeuert von ihren Jugendleitern, Eltern, Verwandten und Freunden. Begrüßt wurde das vollbesetzte Trachtenheim vom 2. Vorstand der Gaugruppe Leitzachtal Franz Desl, der stellvertretend für Franz Nirschl, 1. Vorstand, gekonnt durch den Tag führte. Mit viel Einsatz wurde er von Sonja Kirchberger und Ramona Eckersberger bei der Auswertung unterstützt, ebenso ausdauernd spielte die Niklasreuter Blasmusik unter der Leitung von Josef Bernöcker einen Plattler nach dem anderen. In über vier Stunden zeigten die 22 Gruppen ihr Können rund ums Platteln, Drah‘n und Tanzen, die besten 15 Gruppen durften im zweiten Durchgang noch einmal gegeneinander antreten.  Nach dem Auszählen der Punkte konnten Franz Desl und Sonja Kirchberger allen teilnehmenden Gruppen unter großem Jubel und Beifall zu ihren Ergebnissen gratulieren. Alle Teilnehmer erhielten ein Hutzeichen und die Pokale durften die drei besten Gruppen entgegennehmen: Mit 66 Punkten und einem souveränen Abstand von 23 Punkten konnte sich die Plattlergruppe Fischbachau A über den 1. Platz freuen. Den 2. Platz sicherte sich Elbach A mit 89 Punkten, gefolgt vom Drittplatzierten Irschenberg A mit 97 Punkten. Alle drei Siegergruppen feierten ihren Erfolg noch mit einem Ehrplattler und die einzelnen Vereine ließen den Tag beim gemütlichen Beisammensein mit dem ein oder anderen Tanz und Plattler ausklingen.

Kinderpreisplattln Siegerfoto im Oktober 2022

Siegerfoto v.l.n.r.: Franz Desl (2. Vorstand  Gaugruppe Leitzachtal), Plattlergruppe Fischbachau A, Sonja Kirchberger (Schriftführerin Gaugruppe Leitzachtal)