Veranstaltungen

vorheriger MonatJanuar 2019nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Hier können Sie gezielt suchen:


20.01. 2019
Beschreibung:  

Die Kolbermoorer Schäffler tanzen 2019 wieder

Tradition seit 1886 – nur alle sieben Jahre wird getanzt

"Aba heid is koid ..." so wird es im kommenden Jahr 2019 wieder in Kolbermoor und vielen Gemeinden des Landkreises Rosenheim sowie Teilen des Landkreises Miesbach erklingen, wenn im siebenjährigen Rhythmus die Kolbermoorer Schäffler im Januar in ihre 16. Tanzsaison starten.

 

Die Geschichte des Schäfflertanzes erinnert an die Zeit, als in München Anfang des 16. Jahrhunderts die Pest wütete, und die Menschen aus Angst vor der „schwarzen Seuche” nicht mehr aus ihren Häusern gingen. Als die Seuche endlich abzuklingen schien, waren nach der Überlieferung die Schäffler die Ersten, die sich wieder auf die Straßen und Plätze wagten. Mit Trommeln und Pfeifen zogen sie durch die Straßen Münchens, hielten vor den Häusern an und versuchten mit frischfröhlichen und aufmunternden Tänzen den Leuten neuen Lebensmut zu geben.

 

In Kolbermoor wurde der Schäfflertanz erstmals 1886 aufgeführt. Mit Unterstützung der Münchner Schäfflerzunft wurde der Tanz einstudiert und man erwirkte vom damaligen Prinzregenten Luitpold von Bayern ein königliches Dekret, in dem die Erlaubnis erteilt wurde, den Schäfflertanz alle sieben Jahre aufzuführen. 

 

Im nächsten Jahr ist es wieder so weit. Die neue Schäfflersaison startet  am Samstag, 05. Januar um 18 Uhr vor dem neuen Rathaus in Kolbermoor mit dem Eröffnungstanz. Nach dem Empfang im Rathaus wird zum Mareissaal gezogen, um dort um 20 Uhr den traditionellen Schäfflerball zu eröffnen.  Am Freitag, den 11. Januar 2019, starten die Schäffler mit den gebuchten Tanzauftritten.

Termin:  
Ort:   Dorfplatz Irschenberg



20.01. 2019
Termin:  
Ort:   Niklasreuth



20.01. 2019
Termin:  
Ort:   Sportheim Irschenberg



22.01. 2019
Beschreibung:  

Wir wollen gesund leben, uns ausgewogen ernähren, sportlich sein, nachhaltig einkaufen, die Umwelt schonen, und eine erfüllte Partnerschaft wollen wir auch. Ist das ein gutes Leben? Gibt es noch mehr? Ist ein gutes Leben nur privat oder auch gemeinschaftlich zu sehen?

Diese Fragen nach einem guten und sinnvollen Leben tauchen im persönlichen Leben auf, in der Rückschau und Vorschau auf einen Lebensabschnitt und in letzter Zeit in der Literatur und in manchen Zeitschriften sowie im Zusammenhang mit der Frage, wie viel wir eigentlich brauchen. Neuere Veröffentlichungen beschäftigen sich mit dem, was Menschen für ein gutes Leben brauchen und wie das weltweit gesehen wird. An diesem Abend erhalten Sie Informationen und Anregungen zum eigenen Weiterdenken und gemeinsam werden wir die Fragen mit der Mannageschichte aus der Bibel in Verbindung bringen.

 

Referentin: Anneliese Kunz-Danhauser

Termin:  
Ort:   Caritas-Kinderdorf, Prälat-Müller-Saal, Miesbacher Straße 22, 83737 Irschenberg



24.01. 2019
Beschreibung:  

Kulturkreis Irschenberg lädt zu Märchenlesung für Erwachsene ein

 

Wie schon in den letzten Jahren, lädt auch heuer der Kulturkreis Irschenberg wieder zu Märchenlesungen für Erwachsene ein.

Für die Lesung am Donnerstag, 24. Januar hat Marianne Gmelin Oskar Maria Graf, den bekannten bayerischen Schriftsteller, der nicht unbedingt mit Märchen in Verbindung gebracht wird, als Autor gewählt. Sie liest „Das Märchen vom König“. Zusätzlich stehen zwei  weitere kurze nordische Märchen auf dem Programm. Die musikalische Umrahmung übernimmt in bewährter Weise Stefanie Polifka mit passenden Musikstücken an der Harfe.

Die Lesung am 24. Januar beginnt um 19:45 Uhr und findet wieder im Sitzungssaal der Gemeinde Irschenberg bei einem Eintritt von 6 EURO statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der zweite Märchentermin ist für Donnerstag, 21. Februar vorgesehen und zwar erstmals beim Wirth in Niklasreuth. Nähere Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben und können auch auf der Homepage des Kulturkreises Irschenberg nachgelesen werden: www.kulturkreis-irschenberg.de

Termin:  
Ort:   Sitzungssaal des Rathauses Irschenberg



27.01. 2019
Termin:  
Ort:   Wirt in Loiderding



27.01. 2019
Termin:  
Ort:   Wirth in Niklasreuth



01.02. 2019
Termin:  
Ort:   Residenz München



02.02. 2019
Termin:  
Ort:   Wirth in Niklasreuth



02.02. 2019
Termin:  
Ort:   Dorfmuseum im Gemeinschaftshaus Niklasreuth, Sonnenreuther Straße 1, 83737 Irschenberg



03.02. 2019
Termin:  
Ort:   Wirth in Niklasreuth



06.02. 2019
Termin:  
Ort:   Kramerwirt Irschenberg



08.02. 2019
Beschreibung:  

20 Jahre »Abenteuer im Kajak« – zum Jubiläum seiner Filmtour präsentiert Olaf Obsommer ein Programm der Gegensätze: Nach einer eiskalten Winterreise nach Island geht es in den tropischen Süden Indiens.

Durch die große Nachfrage bei dem ausverkauften Termin im November haben wir nun einen neuen Termin gefunden, an dem Olaf Obsommer nochmals zum Filmvortrag einlädt:

Das Programm von Olaf Obsommer ist vielseitig und wird alle Zuschauer faszinieren – egal ob paddelbegeistert oder nicht. Traumhafte Landschaften, fremde Kulturen, paradiesische Wildflüsse und spannende Abenteuer werden das Publikum in ihren Bann ziehen.

Die Stars der internationalen Paddelszene nehmen Sie mit auf ihre neuesten Abenteuer und zeigen, was heutzutage im Kajak alles möglich ist. Doch nicht nur die sportlichen Leistungen sind spitze, auch die technische Qualität der Kajakfilmproduktionen ist inzwischen auf dem Niveau von budgetstarken National-Geographic-Dokumentationen. Freuen Sie sich auf traumhafte Landschaften, fremde Kulturen und wagemutige Paddler im Reich des wilden Wassers!

Youtube-Trailer

-bestuhlt-

 

KVV 12,00€; AK 14,00€

Tickets >>>>>

 

 

 

Termin:  
Ort:   Kaffeerösterei DINZLER Irschenberg



09.02. 2019
Termin:  
Ort:   Gasthaus Nägele in Wörnsmühl



15.02. 2019
Beschreibung:  

 

Zusammen die perfekte Frau. Favoriten auf Bayern2. Hervorragende Musikerinnen und singen auch noch schön. Kosmopolitische Weltbürgerinnen mit tiefen heimatlichen Wurzeln. Wegbereiter für’s Lachen und Nachdenken. Gerade in dieser Zeit notwendiges Vergnügen. Helferinnen zum Perspektivenwechsel. Alte Seelen mit jungen Herzen. Das Fräuleinwunder des bayrischen Jazz.
Mit drei Stimmen, Piano und Bass wird die Musik transportiert. Lisa Wahlandt mit ihrer herzerwärmenden Stimme und faszinierender Bühnenpräsenz wie das sein muss als feste Größe der deutschen Musikszene. Andrea Hermenau mit virtuos gefühlvollem Tastenspiel und feenklangliche Erscheinung. Christiane Öttl mit Nonchalance am Bass und feinsinnigem Schalk in Wort und Mimik.
Nicht nur am Valentinstag sind die drei Damen verliebt in die Musik und das Leben. Und das Publikum oftmals in sie.

-bestuhlt-

KVV 20,50€; AK 22,00€

Tickets >>>>>

Termin:  
Ort:   Kaffeerösterei DINZLER Irschenberg



15.02. 2019
Termin:  
Ort:   Wirt in Loiderding



16.02. 2019
Termin:  
Ort:   Wirt in Loiderding



16.02. 2019
Termin:  
Ort:   Trachtenheim Irschenberg



17.02. 2019
Termin:  
Ort:   Wirt in Loiderding



18.02. 2019
Beschreibung:  

Referentin: Anneliese Kunz-Danhauser

Termin:  
Ort:   Altes Schulhaus Frauenried