Veranstaltungen

vorheriger MonatMärz 2019nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


02.03. 2019
Termin:  
Ort:   Dorfmuseum im Gemeinschaftshaus Niklasreuth



05.03. 2019
Termin:  
Ort:   Metzgerstüberl Irschenberg



07.03. 2019
Termin:  
Ort:   Schützenheim Irschenberg



10.03. 2019
Beschreibung:  

Tagesordnung:
1.Begrüßung
2.Bericht des Vorstandes
3.Kassenbericht
4.Bericht der Kassenprüfer
5.Entlastung der Vorstandschaft
6.Bericht der First Responder (Aktive)

7.Begrüßung der neuen Aktiven (Helfer)
7.Planungen für 2019
8.Fragen,Wünsche, Anträge und Sonstiges

 

Anträge müssen bis spätestens 4. März 2019 schriftlich dem 1. Vorstand, Herrn Wolfgang Hodbod, Miesbacher Straße 18 d, 83737 Irschenberg, vorliegen.

Termin:  
Ort:   Wirt in Loiderding



14.03. 2019
Termin:  
Ort:   Schützenheim Irschenberg



14.03. 2019
Beschreibung:  

Inmitten voralpiner Naturschönheiten mit herrlichem Alpenpanorama verläuft der Pilger(Jakobs-)Weg entlang zahlreicher Kunst- und Kulturschätze. Von Altötting über Wasserburg / Irschenberg bis zum Hohen Peißenberg.

Bei dem beschriebenen Pilgerweg handelt es sich um Teilrouten zweier Jakobsfernwege, nämlich einerseits um den Jakobsfernweg Böhmen - Bayern - Tirol (hier: Altötting bis  Wasserburg) und andererseits um den Voralpinen Jakobsfernweg Salzburg - Hoher Peißenberg (hier: Wasserburg bis Hoher Peißenberg).

 

Referent: Silvio Mario Czermak

Termin:  
Ort:   Caritas-Kinderdorf, Prälat-Müller-Saal, Miesbacher Straße 22, 83737 Irschenberg



14.03. 2019
Beschreibung:  

Bailé y Toqué – Gitarren und Tanz
Es ist das Knistern, die Leidenschaft und zugleich die Anmut, die diesen Tanz, diese Musik mit den spanischen Gitarren so aufrührend machen. Flamenco! Jeder Mensch auf der Welt versteht die Sprache der Musik, Musik ist international, sie verbindet Völker und Kulturen. Das gilt ganz besonders für den Flamenco, in dem sich vieltausendjährige Einflüsse aus Europa, Afrika und dem Orient miteinander verbinden, seit vorgeschichtlicher Zeit bis heute. Im Zauber der Flamencomusik verbinden sich die Gegensätze: Tradition und Moderne, Leidenschaft und Anmut, Nostalgie und Lebensfreude. Das ist die Welt von „Café del Mundo“ alias Jan Pascal und Alexander Kilian und den Choreografien der aus Sevilla stammenden Tänzerin Azucena Rubio.
Besetzung: Jan Pascal und Alexander Kilian | Flamenco-Gitarren, Azucena Rubio | Tanz

-bestuhlt-

KVV 21,50€; AK 23,00€

Tickets >>>>> 

Termin:  
Ort:   Kaffeerösterei DINZLER Irschenberg



15.03. 2019
Beschreibung:  

Ab 19:15 Uhr ist der Empfang der Gäste mit der Jugendkapelle Niklasreuth.

Termin:  
Ort:   Trachtenheim Irschenberg



16.03. 2019
Beschreibung:  

Die Kolpingsfamilien im Bezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen - Miesbach sammeln:

Bekleidung, Woll- und Strickwaren, Kinder- und Babysachen, Haushalts- und Bettwäsche. Ebenso werden Zeitungen, Illustrierte, Telefonbücher und Kataloge eingesammelt.

Bitte alles in die ausgegebenen Säcke stecken oder anderweitig gut verpacken. Legen Sie am Abholtag bis 8 Uhr die Spenden gut sichtbar an den Straßenrand. Bei schlechtem Wetter bitte abdecken. Es wird alles abgeholt.

Bei Rückfragen rufen Sie bitte Frau Niggl, Tel. 0162-7872615 an.

 

Die Kolpingsammlungen haben 3 Pluspunkte:

1. Sie kennen die Organisation und haben einen Verantwortlichen vor Ort.

2. Ihre Spende wird sicher abgeholt.

3. Der Erlös dieser Aktion ist für die Sozial- und Jugendarbeit, Familien- und Seniorenarbeit sowie für die Völkerverständigung bestimmt.

Termin:  



17.03. 2019
Termin:  
Ort:   Pfarrkirche und Wirth in Niklasreuth



19.03. 2019
Termin:  
Ort:   Kramerwirt Irschenberg



21.03. 2019
Termin:  
Ort:   Schützenheim Irschenberg



23.03. 2019
Beschreibung:  

Ein Gemeinschaftskonzert des Gesangvereins Irschenberg, der Irschenberger Musi und den Wöllkies.

Ab 19:15 Uhr spielt die Bläserklasse.

Kartenvorverkauf ab dem 11.März 2019 bei Getränke- und Landhandel Riedl in Irschenberg.

Einlass ab 18 Uhr * Eintritt 10 €

Termin:  
Ort:   Trachtenheim Irschenberg



31.03. 2019
Beschreibung:  

Der Kulturkreis Irschenberg bietet einen geführten Besuch des Kultur- und Orgelzentrums Altes Schloss Valley an. Diese Führungen mit Dr. Sixtus Lampl sind immer wieder ein Erlebnis.

Während der etwa zweistündigen Führung vermittelt Dr. Lampl die faszinierende Ausstrahlung der historischen Räume im Alten Schloss Valley, lässt den Klang der Orgeln hören, auf denen er vorspielt und erzählt Interessantes über die weltgeschichtliche Bedeutung der Instrumente.

Die Führung beginnt um 10:30 Uhr, Treffpunkt ist eine Viertelstunde vorher vor dem Eingang des Museums im Alten Schloss in Valley. Die Führung inklusive Eintritt kostet 8 EUR pro Person. Da die Führung nur bei mindestens 10 Teilnehmern durchgeführt wird, ist eine Anmeldung bis spätestens 27. März notwendig unter Tel.  08062 2679 oder E-Mail wude.kultur.irschenberg@gmail.com.

Am Nachmittag kann noch in eigener Regie um 15 Uhr ein Orgelkonzert in der Zollingerhalle, in der sechs konzertfähige Orgeln stehen, besucht werden. Zum Thema ‚Musik in der bayerischen Prinzregentenzeit‘ referiert Prof. Hans Maier, ehemaliger Kultusminister in Bayern über die kulturelle Blütezeit in München mit Strauß, Pfitzner, Mahler. Dazu spielt der Münchener Domorganist, Monsignore Hans Leitner, auf den Orgeln Werke u.a. von Josef Rheinberger, Johann Georg Herzog und Max Reger.

Termin:  
Ort:   Valley