Wasserleitungsneubau in der Anzinger Straße in Irschenberg

Die Gemeinde Irschenberg plant den Wasserleitungsneubau in der Anzinger Straße in Irschenberg. Die alte AZ
Leitung, die stellenweise keine Überdeckung hat, soll durch eine neue GGG Leitung DN 150 ersetzt werden.
Die Leitung wird an die Bestandsleitungen in der Anzinger Straße angeschlossen. Es werden insgesamt 134
m GGG Leitung DN 150 in einer mittleren Tiefe von 1,70 m verlegt. Desweiteren werden 9 Hausanschlüsse
erneuert. Die Gesamtlänge beträgt hier ca. 90m. Es wird ein Oberflurhydranten vorgesehen. Die
Straßenwiederherstellung erfolgt provisorisch, da der Straßenbau in den nächsten Jahren auf dem Programm
steht.


Hauptmassen:
275 m2 Asphalt ausbauen
275 m2 ATDS 7 cm stark einbauen
240 m3 Aushub bis 1,7 m
140 m GGG Rohre DN 100-150
8 m GGG Rohre DN 200
4 St Schieber DN 100-200
9 St Hausanschlüsse erneuern